Dieses Heimprogramm wurde von Meret Liniger und Mirjam Mossner-Schneider mittels einer evidenzbasierten Literaturrecherche entwickelt. Sie absolvierten im Jahre 2014 das CAS Handtherapie (certificate of advanced studies) an der Zürcher Hochschule für Wirtschaft, Departement Gesundheit, unter der Lehrgangsleitung von Cornelia Struchen.

Im ambulanten Setting einer Praxis werden häufig Patienten mit EL (Epicondylitis lateralis) behandelt. Die Schmerzen als Leitsymptom zeigen sich vom akut- bis ins chronische Stadium. Mit der Anwendung eines standardisierten Heimprogrammes soll die Heilung unterstützt und einer Chronifizierung entgegen gewirkt werden.

Nachfolgend werden die 11 Übungen in kurzen Video-Clips im Detail erläutert: